Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Shell-Tankstelle

    Griesheim / Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Sonntagmorgen, den 28.09.08, 04.42 h, betrat ein maskierter und mit einer Faustfeuerwaffe bewaffneter Mann die Shelltankstelle in Griesheim / Nordring und bedrohte die alleinanwesende Kassiererin. Die Frau mußte dem Täter 250,- EUR Bargeld aushändigen, womit dieser zu Fuß in unbekannte Richtung flüchtete.

    Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Mann, ca. 20 - 25 Jahre alt, schlanke Gestalt, bekleidet mit schwarzer Jeans und schwarzer Oberbekleidung, maskiert mit einer Strumpfmaske. Die Faustfeuerwaffe soll ebenfalls schwarz gewesen sein.

    Eine sofort eingeleitete Fahndung mit starken Polizeikräften verlief bislang negativ.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151 - 969-3030.

    Lieser / PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: