Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

    Kreis Groß-Gerau (ots) - Am Samstag, 27.09.08 befuhr ein 19 jähriger aus Flörsheim gg. 11.00 Uhr mit einem Mähdrescher die L 3094, von Wallerstädten kommend in Richtung Geinsheim. Als er nach links in einen Feldweg einbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Pkw. Dieser kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Arbeitsgerät. Laut Zeugenangaben  fuhr der Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Der 49 jährige Fahrer aus Trebur wurde hierbei eingeklemmt u. erlitt tödliche Verletzungen. Der Mädrescherfahrer verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Landstraße musste wegen den Bergungs- u. Aufräumarbeiten bis ca. 14.00 Uhr voll gesperrt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Groß-Gerau, Trebur u. Darmstadt waren an der Unfallstelle im Einsatz.

    Hartmann, PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: