Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Kind fährt mit Fahrrad gegen stehenden Pkw

    Heppenheim (ots) - Am Mittwoch, den 24.09.2008 gegen 07.30 Uhr, fuhr ein blauer Pkw Opel Corsa aus der Tiefgarage der Lehrstr. 24 und wollte nach rechts stadtauswärts abbiegen. Verkehrsbedingt musste der Pkw auf dem Gehweg warten. Ein Kind fuhr mit einem Kinder-Fahrrad auf dem Gehweg ebenfalls stadtauswärts. Aus Unachtsamkeit fuhr das Mädchen gegen den wartenden Pkw. Der Pkw-Fahrer sprach mit der Radfahrerin und empfahl ihr, vorsorglich einen Arzt aufzusuchen. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000,00 EUR. Da die Personalien des Mädchens nicht feststehen, wird nach einer ca. 10-Jährigen mit blonden, schulterlangen Haaren gefahndet. Bekleidet war sie mit einer blauen Jeanshose und Jeansjacke über einem dunklen t-shirt. Zeugenhinweise erbittet die Polizeistation Heppenheim unter der Ruf-Nr.: 06252/706-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: