Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Dachrinne gereinigt, Aufschlag kassiert und Geld gestohlen
Polizei warnt vor dreisten Dachrinnenreinigern

    Darmstadt (ots) - Eine mehr als dreist zu bezeichnende Tätergruppe von vier Männern hat am Montagnachmittag (23.9.08) eine 88-jährigen Frau um rund 1.800,- EUR gebracht. Die Männer hatten sich am Nachmittag in der Heinrich-Delp-Straße bei der Frau gemeldet und angeboten, die Dachrinne für 20,- EUR zu reinigen. Im Laufe der eineinhalbstündigen Arbeiten wurde angeboten, auch die angeblich losen Firstziegel zu reparieren. Die dafür verlangte Summe von weiteren 1.000,- EUR wurde noch vor dem Verlassen des Grundstücks von einem der "Handwerker" mit einem Scheck kassiert und sofort bei einem nahe gelegenen Geldinstitut eingelöst. Inzwischen musste die Geschädigte auch noch feststellen, dass einer der Männer während des Verhandlungsgesprächs mehrere hundert Euro aus einem Briefumschlag entwendete. Die Frau hat heute Anzeige bei der Polizei in Pfungstadt erstattet. Die Beamten hoffen, dass die Täter, die eine dreiteilige Aluminiumleiter mit sich führten, Zeugen aufgefallen sind. Ihr Fahrzeug, zu dem bislang keine näheren Einzelheiten bekannt sind, hatten sie in Nähe des Tatortes abgestellt. Aufgefallen sein könnten auch die vier ca. 165-175 cm großen Männer im Alter zwischen 40 und 45 Jahren. Möglicherweise trugen sie auch Arbeitskleidung.

    Hinweise bitte an die Polizeistation in Pfungstadt (Telefon 06157/95090)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: