Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Im Schatten des Stiefels ohne Fahrerlaubnis erwischt

    Pfungstadt (ots) - Internationale Ermittlungshilfe leistete eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen dank einer Verkehrskontrolle am Dienstag (23.9.) auf der A 67. Gegen 2 Uhr nachts stoppten die Beamten einen Pkw mit spanischer Zulassung bei Pfungstadt. An Bord befanden sich zwei 21 und 43 Jahre alte Männer, wobei der 43-jährige Fahrer, ein rumänischer Staatsbürger, nur eine Kopie seines Führerscheins vorzeigen konnte. Eine Überprüfung auf der Dienststelle förderte Brisantes zu Tage. Ein Fingerabdruckabgleich beider Personen brachte Italien ins Spiel, das brennend daran interessiert war, wo sich die Herren aufhalten. Beim jüngeren Mann handelte es sich um einen Italiener. Eine Fahrerlaubnis lag für den Fahrer zudem nicht vor. In Rumänien war ein Sperrvermerk eingetragen. Die spanische Zulassung des Wagens kam den Ordnungshütern im wahrsten Sinne des Wortes spanisch vor. Eine solche existierte nämlich nicht. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: