Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Kein Dummejungenstreich

Bensheim (ots) - Ein Fußgänger alarmierte am Dienstagmorgen um 5 Uhr sofort die Bensheimer Polizei, nachdem er bemerkt hatte, dass in der Fehlheimer Straße in Höhe des dortigen Elektromarktes mehrere Gullydeckel ausgehoben worden waren. Um die Gefahr zu beseitigen, suchten die Beamten umgehend das Terrain ab, entdeckten die vier verschwundenen Schachtabdeckungen in einem nahen Gebüsch und setzten sie wieder ein. Die Polizei nimmt das Vorkommnis zum Anlass, vor derlei gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr ausdrücklich zu warnen. Gullyausheben sei alles andere als ein Dummejungenstreich, sondern ein strafrechtliches Vergehen, das empfindlich und sogar mit Haft bestraft werden könne. Wer zu dem Fall in der Fehlheimer Straße sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, mit der Polizeistation in der Wilhelmstraße Verbindung aufzunehmen. Telefonisch ist dies unter 06251-84680 möglich. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: