Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Falscher Führerschein in illegalen Gefilden

    Kelsterbach (ots) - Die extrem langsame Fahrweise eines Pkw erweckte bei einer Streife der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung am Montagnachmittag (22.9.) gegen 14:45 Uhr das Interesse für eine Verkehrskontrolle. Entgegen der Annahme, es handele sich eventuell um einen alkoholisierten Verkehrsteilnehmer, entpuppte sich der Fall als komplizierter. So hätten die drei Insassen, eine 34-jährige Frau und zwei 36 und 39 Jahre alte Männer zumindest im Fall der Frau und des älteren Mannes gar nicht an Ort und Stelle in eine Kontrolle geraten dürfen. Beide aus dem ehemaligen Jugoslawien stammend, war ihre Duldung räumlich auf den Main- Taunus-Kreis beschränkt. Der Führerschein des 39-Jährigen war zudem verfälscht. Die Ermittlungsgruppe der Autobahn ermittelt nun wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen dem Verstoß gegen die räumliche Beschränkung.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: