Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Spielothek überfallen

    Groß-Bieberau (ots) - Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielothek in Groß-Bieberau hat in der Nacht zum Montag ein maskierter Täter rund fünfhundert Euro erbeutet. Gegen 01.00 kam der Unbekannte durch den Hintereingang, bedrohte die 35-jährige Angestellte mit einer Pistole und zwang die Frau, das Geld herauszugeben. Der Täter ließ sich seine Beute in eine Stofftasche, die er mitgebracht hatte, einpacken. Er flüchtete zu Fuß über den angrenzenden Parkplatz eines Einkaufmarktes und von dort in unbekannte Richtung. Bei der Tat trug der Mann ein schwarzes Tuch vor dem Gesicht. Der Täter ist ca. 1,80 Meter groß und schlank. Zur Tatzeit hatte er dunkelblonde bis braune Harre. Bekleidet war er mit schwarzer ärmelloser Weste, weißem T-Shirt, schwarzer Hose, die bis zu den Knien hochgezogen war, schwarzen Turnschuhen sowie schwarzen Handschuhen. Bewaffnet war der Räuber mit einer schwarzen Pistole. Hinweise werden  an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon (06151) 9690, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: