FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Walldorf: Palettendiebe unterwegs/ Schaden: rund 30.000 Euro

    Walldorf: (ots) - Bei einem Diebstahl von etwa dreihundert Kunststoffpaletten von einem Firmengelände in der Nordendstraße mühten sich in der Nacht zum Sonntag (21.) bislang noch Unbekannte. Die Ganoven mussten die je Stück achtzehn Kilogramm schweren Paletten in Euronorm etwa fünfzig Meter zu einem offenbar bereitgestellten Fahrzeug in der Straße "Am Zollstock" tragen. Vorher war es ihnen nicht gelungen das elektrisch betriebene Zufahrtstor zu öffnen, um an ihr Diebesgut näher heranzufahren. Mit der über fünf Tonnen schweren Beute im Wert von rund 30.000 Euro machten sich die Diebe aus dem Staub.

    Die Polizei in Walldorf bittet um Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen unter der Telefonnummer 06105/ 40060.

    Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: