Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Zum Einbrechen mit der S-Bahn angereist

Bischofsheim (ots) - Eine Zivilstreife der Bischofsheimer Polizei nahm in der Nacht zum Freitag gegen 00.40 Uhr einen 20-Jährigen aus Rüsselsheim fest, der kurz zuvor in der Frankfurter Straße einen Einbruch in das Büro einer Schlosserei verübt und dort eine Geldkassette, eine Digitalkamera, ein mobiles Navigationsgerät, einen Laptop und ein Handy entwendet hatte. Der junge Mann verfügte, was das Firmenbüro anbelangt, offenbar über Insiderkenntnisse und gestand ein, zum Einbrechen mit der S-Bahn angereist zu sein. Die Ermittlungen gegen den Beschuldigten dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: