Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Keine Euros für Paletten
Polizei ertappt 32-Jährigen

    Darmstadt (ots) - Beim Abtransport zweier Europaletten hat eine Streife des 3. Polizeireviers in der Nacht zum Donnerstag (18.9.08) gegen 2 Uhr in der Gräfenhäuser Straße einen 32-jährigen Mann auf frischer Tat festgenommen. Die Paletten stammten aus einer umzäunten Baustelle an der Gräfenhäuser Straße. Der schon mehrfach polizeilich auffällig gewordene Mann wurde erkennungsdienstlich behandelt. Er wurde wegen des versuchten Diebstahls angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: