Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zum Richter gedrängt (siehe dazu unsere Pressemeldung "Durch Türspalt gedrängt" vom 15.9.08) / Festnahmen nach Einbruch in Gaststätte

Darmstadt (ots) - Drei Tage nach einem Einbruch in eine Gaststätte in der Darmstädter Markthalle des City-Carree (wir haben berichtet - siehe unsere Pressemeldung vom 15.9.08) sind zwei dringend tatverdächtige vierzehn und sechzehn Jahre alte Jugendliche von der Polizei ermittelt. Beide waren am Dienstag gegen 1.55 Uhr auf dem Luisenplatz angetroffen und festgenommen worden. Die mehrfach polizeibekannten Jugendlichen haben die Tat zugegeben. Bei dem Einbruch war eine Flasche Hochprozentiges gestohlen worden. Der 16-Jährige, der bereits einschlägig wegen Einbrüchen und Raubdelikten auffällig wurde, wird heute Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt. Der 14-Jährige wird sich ebenfalls im Strafverfahren verantworten müssen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: