Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt/Seeheim: Tatverdächtiger 23-Jähriger nach Raubüberfall auf Gastwirt ermittelt und in Haft

    Darmstadt (ots) - Ein 23-jähriger Mann aus Darmstadt-Eberstadt ist in der Nacht zum Mittwoch (17.9.08) von der Polizei festgenommen worden. Nach den Ermittlungen der Polizei steht er in dringendem Tatverdacht, am 17. Juli 2008 einen Gastwirt in Seeheim auf offener Straße überfallen und die Tageseinnahmen geraubt zu haben (wir haben berichtet - siehe unsere Pressemeldung vom 17.7.2008). Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte nach dem Ergebnis der polizeilichen Ermittlungen einen Untersuchungshaftbefehl erlassen. Der 23-Jährige, der bereits mehrfach u.a. wegen Eigentums-, Drogen- und Körperverletzungsdelikten auffällig wurde, versuchte vor seiner Festnahme noch vor den Beamten zu flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung in der Schlesier Straße festgenommen werden. Er bestreitet, den Raubüberfall begangen zu haben. Nach richterlicher Vorführung wurde er in die Untersuchungshaftanstalt eingeliefert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: