Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: John-F.Kennedy-Schule von Einbrechern heimgesucht

    Münster (ots) - Auch die John-F.Kennedy-Schule wurde in der Nacht zum Dienstag (16.9.) von bisher unbekannten Langfingern heimgesucht. In der gleichen Nacht war die Landrat-Gruber-Schule in Dieburg Ziel eines Einbruchs (s. unsere Pressemeldung vom 17.9., 10:35 Uhr). In Münster scheiterte die Vollendung jedoch mangels Beute. Zwei Holztüren hielten allen Hebelversuchen stand, weshalb die Täter unverrichteter Dinge von dannen zogen. Hinweise auch hier bitte an die Polizei in Dieburg unter: 06071 / 96 56 0.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: