Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kreis Bergstraße: Schlechter Tag für zwei Ungarn, guter für die Kripo. Einbrecherduo war offenbar äußerst aktiv und ist weiter in Untersuchungshaft.

    Kreis Bergstraße (ots) - Der 14. Juni 2008  war mit Gewissheit kein guter Tag für zwei Ungarn, für die Heppenheimer Polizei allerdings schon.  Die nämlich schnappte  die beiden 25 und 48 Jahre alten Männer auf frischer Tat bei einem nächtlichen Einbruch in ein Rimbacher Reisebüro. Seitdem ist das Duo in Untersuchungshaft. Jetzt kommen weitere Strafverfahren auf die Beschuldigten zu, denn die Heppenheimer Kriminalpolizei kam unter anderem durch kriminaltechnische Untersuchungen dahinter, dass die Magyaren bereits am 10. Juni    auch  drei Einrüche in Bürstadt und Einhausen verübt hatten. Betroffen waren ein Ladengeschäft, aus dem man einen Möbeltresor, in dem sich Briefmarken befanden, entwendet hatte, eine Arztpraxis und ein Reisebüro. Während die Täter in dem keinerlei Beute machten, zogen sie  aus der Praxis mit einem weiteren Tresor von dannen. Dieser enthielt Rezepte und Bargeld. Im Auto der Ungarn, einem schwarzen Jeep des Fabrikats Hyundai,  hatten die Kriminalisten zudem einen gestohlenen Laptop entdeckt. Dessen Untersuchung erwies, dass das Gerät aus einem Brillengeschäft in einer Stadt in Rheinland-Pfalz stammt. Mittlerweile werden die Männer weiterer in Baden-Württemberg und in Süd- und Westhessen verübter Geschäftseinbrüche verdächtigt. Die Ermittlungen hierzu dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: