Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Schwerer Verkehrsunfall

Mörlenbach/Bergstraße (ots) - Am Dienstag, dem 16. September 2008, gg. 17.40 Uhr, wendete eine 34-jährige Mörlenbacherin ihr Auto auf der Weinheimer Straße im Bereich eines Eiscafes, um in Richtung Rimbach die Fahrt aufzunehmen. Ein 40-jähriger Kradfahrer aus Wald-Michelbach bog zu diesem Zeitpunkt gerade von der Bonsweiherer Straße - Landesstraße 3120 - nach links auf die Weinheimer Straße ein. Trotz einer Vollbremsung konnte er den Aufprall auf das Auto nicht mehr verhindern. Dabei erlitt er so schwere, aber nicht lebensgefährliche, Verletzungen, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Mannheimer Krankenhaus geflogen werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße Matthias Seltenreich 1. Dienstgruppenleiter Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Telefon: 06252-706 555 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: