Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim/Kreis Bergstraße: Computerbetrug: Zwei Rumänen von der Polizei festgenommen. Ermittlungsrichter schickt dringend tatverdächtiges Duo in U-Haft.

Lampertheim/ Kreis Bergstraße (ots) - Die Polizei hat am Samstag gegen 13 Uhr zwei 20 und 24 Jahre alte Rumänen auf frischer Tat wegen dringenden Verdachts des Computerbetrugs festgenommen. Beide waren dabei, bei einem Kreditinstitut in der Lampertheimer Gewerbestraße Kundendaten auszuspähen. So waren die Kartenleser an der Zugangstür der Bank mit einem elektronischen Bauteil manipuliert und an einem der Geldausgabeautomaten zum Ausspionieren der PIN-Nummer eine Kameraleiste versteckt angebracht worden. Die Männer wurden am Sonntag auf Antrag der Darmstädter Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehle gegen das Duo erließ und Untersuchungshaft anordnete. Die Ermittlungen in dem Fall werden vom Betrugskommissariat der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion geführt. Die sichergestellten elektronischen Bauteile sollen jetzt kriminaltechnisch untersucht und die gespeicherten Daten ausgewertet werden. Im Bereich von Worms waren am Samstag zwei weitere Rumänen festgenommen worden, die offenbar Kontakte zu ihren verhafteten Landsleuten unterhielten und ähnliche Manipulation an Kartenlesegeräten und Geldausgabeautomaten im Schilde geführt haben könnten. Der Darmstädter Ermittlungsrichter setzte beide am Sonntag allerdings wieder auf freien Fuß. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: