Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

    64287 Darmstadt, Dieburger Straße 72 (ots) - Am heutigen Sonntag (14.09.) kam es in den frühen Morgenstunden zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 22jähriger Pkw-Fahrer aus Breuberg befuhr mit seinem VW Polo in Darmstadt die Dieburger Straße aus Richtung Heinheimer Straße kommend in Richtung Spessartring. In Höhe Hohler Weg verlor dieser Pkw-Fahrer aus bisher nicht bekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Fahrzeug kam zunächst nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralles wurden vier weitere geparkte Fahrzeuge zusammengeschoben. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 17.000 EUR. Der 22jährige Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt und wie sein 20 Jahre alter, ebenfalls aus Breuberg stammende und nur leicht verletzte Beifahrer ins nahe Krankenhaus verbracht. Neben den Rettungsdiensten wurde auch die Berufsfeuerwehr Darmstadt zur Verletztenbergung und Unfallspurenbeseitigung (6 Fahrzeugen, 18 Mann) eingesetzt. Der Verkehr mußte während der Unfallaufnahme für kurze Zeit umgeleitet werden.

    /Timmermann, PHK


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: