Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einhausen/Darmstadt: Festnahmen der Autobahnpolizei

    Einhausen/Darmstadt (ots) - Wieder konnte die Autobahnpolizei Festnahmeerfolge verbuchen.

    Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen kontrollierten am Donnerstagmittag (11.9.) auf der A 67 bei Einhausen einen deutschen Reiselinienbus der auf dem Weg nach Rumänien war. In dem befand sich ein 24 Jahre alter Rumäne, der von der Staatsanwaltschaft in Köln per U-Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann muss sich wegen einem Wohnungseinbruch verantworten.

    In Darmstadt ging am Freitag (12.9.) ein gesuchter türkischer Staatsbürger den Ordnungshütern der südhessischen Highways ins Netz. Um 2:30 Uhr in der Früh unterzogen die Beamten in der Kasinostraße einen BMW ihrer Kontrolle und stießen dabei auf einen 28-Jährigen, der sich nach bereits stattgefundener Abschiebung im Jahre 2007 wieder illegal in Deutschland aufhielt. Zwecks erneuter Ausweisung wurde der Mann festgenommen.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: