Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Mein kleiner grüner Hanf, steht draußen am Balkon...

Alsbach-Hähnlein (ots) - Natürlich beinhaltete die Originalzeile des Comedian Harmonists Klassikers ein anderes Grüngewächs, ein kleineres mit Stacheln. Und doch gibt es gewisse Parallelen zum jüngsten Fall der Drogenfahndung des Polizeipräsidiums Südhessen. Äußerst aufmerksame Nachbarn alarmierten die Polizei, obwohl dieser weder etwas "runter gefallen" war noch "gestochen" hat. Der Vermutung, es könne sich beim Balkongewächs eines 25-jährigen Alsbachers um Hanf handeln, nachgehend, stießen die Beamten in der Wohnung des Mannes auf einen brisanten Fund. 90 Gramm Haschisch, 20 Gramm Amphetamine, ein gestohlenes Handy und besagte zum Teil 130 cm hohe verbotene Pflanzen, 13 an der Zahl, konnten bei dem Bewohner sichergestellt werden. Ein Verfahren wegen illegalem Anbau, Besitz von und wegen dem Verdacht des Handels mit Rauschgift wurde in die Wege geleitet. Blumen im Garten, so zwanzig Arten, von Rosen, Tulpen und Narzissen, leisten sich heute, die kleinsten Leute, das will ich alles gar nicht wissen. Mein großer grüner Hanf steht draußen am Balkon, hollari, hollari, hollaro. Was brauch ich rote Rosen, was brauch ich roten Mohn, hollari, hollari, hollaro. Und wenn mich was bedrückt, geh ich auf den Balkon, dort hol ich meinen Hanf der mich beglückt, glückt, glückt. Heute um zwölfe klopft's an die Türe, Nanu, Besuch so früh am Tage? Es war die Kripo, mit Beschluss und Pipapo, die fragt: "Verzeih'n sie diese Frage? Sie hab'n doch diese Pflanzen, da draußen am Balkon, doch die sind streng verboten, was halten sie davon? Ob sie's glauben oder nicht, darüber sind wir nicht erpicht, drum nehmen wir sie jetzt fest und schreiben nen Bericht. Hollari, hollari, hollaro. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: