Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Im Vorbeigehen: Taschendiebstahl in der Stiftstraße

Lorsch (ots) - Auffallend schlank, um die 22 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß. schwarze kurze Haare und vermutlich Südländer - das ist die Beschreibung eines Taschendiebes, der einem 57-Jährigen am Donnerstagabend gegen 20 Uhr 40 in der Stiftstraße dessen 240 Euro beinhaltenden Geldbeutel aus der Hosentasche gefingert und entwendet hat. Passiert das Ganze, als der offenbar geübte Langfinger sein ausgegucktes Opfer beim Gehen überholte und dabei anrempelte. Dass er dabei beklaut worden war, merkte der Geschädigte erst, als der Täter längst über alle Berge war. Eventuelle Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der in dem Fall ermittelnden Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion in Verbindung zu setzen (Tel. 06252-7060). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: