Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Frittiertopf fing Feuer

    Babenhausen (ots) - Bei einem Wohnungsbrand ist in der Nacht zum Donnerstag in Babenhausen in einem Mehrfamilienhaus vergleichsweise geringer Schaden entstanden. Ein mit Frittieröl gefüllter Topf war in der Küche der Erdgeschosswohnung in der Straße "Im Kirchgarten" in Brand geraten. Der Bewohner versuchte zunächst mit einem Feuerlöscher die Flammen zu ersticken, was jedoch misslang. Schließlich warf er ein Wachstischtuch über die Feuerquelle. Die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Babenhausen entfernte den Topf aus der Küche und löschte ihn endgültig ab. Der Bewohner ließ sich vom ebenfalls vorsorglich eingesetzten DRK vor Ort untersuchen, konnte jedoch anschließend wieder in seine Wohnung zurückkehren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: