Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Polizei codiert kostenlos Fahrräder. Zwei Termine am 14. und 19. September.

    Heppenheim (ots) - Im Rahmen der Heppenheimer Veranstaltungen,   die unter dem Motto "Ab in die Mitte" stehen, codiert die Polizei jetzt gleich zwei Mal auf dem  Graben  unweit der Fußgängerzone kostenlos Fahrräder. Erstmals läuft die Aktion am kommenden Sonntag (14.9.) von 15 bis 20 Uhr. Einen zweiten Termin gibt es am 19.September,dann von 16 bis 20 Uhr. An jenem Freitag wird neben den codierenden Polizeibeamten auch der Ausländerbeauftragte der Polizei für die Landkreise Bergstraße und Odenwald, Fahri Erfiliz, für alle Bürgerinnen und Bürger zur Erörterung von Fragen als kompetenter Ansprechpartner zu Verfügung stehen.

    Die Codieraktionen stehen im Zusammenhang mit dem verstärkten Engagement der Heppenheimer Polizei bei der Bekämpfung des Fahrraddiebstahls. Bei der Codierung werden mit einem Spezialgerät Kennziffern am Rahmen angebracht. Diese unauslöschliche individuelle Kennzeichnung macht die Räder  bei einem Diebstahl für Hehler kaum interessant, ermöglicht die Sachfahndung und insbesondere die Zuordnung zu einer Eigentümeranschrift.  Bei einer Kontrolle kann die Polizei also sofort feststellen, wer der rechtmäßige Eigentümer des Drahtesels ist. Auch wird - im Fall der Fälle -  die   Versicherungsregulierung erleichtert. Für codierte Fahrräder gibt es zudem  eigene "Pässe" zur Eintragung der herstellerseitigen und eigenen  Kennzeichnung, ebenso  Aufkleber, die zur Abschreckung potentieller Diebe am Fahrrad auf die Erfassung fahndungsgeeigneter Daten hinweisen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: