Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Brandursache noch unklar,Festgenommener wieder auf freiem Fuß

Viernheim (ots) - Der nach dem Wohnungsbrand in Viernheim vorläufig festgenommene 20-jährige Ludwigshafener (siehe unsere Pressemeldung vom 10.9.2008, 14.44 Uhr) kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus konnte für ihn eine Notunterkunft gefunden werden. Die genaue Brandursache soll jetzt von Sachverständigen des Hessischen Landeskriminalamts Wiesbaden erforscht werden. Diese beginnen vermutlich noch am heutigen Tage mit ihren Untersuchungen. Wir berichten nach, sobald ein erstes Ergebnis vorliegt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: