Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wolfskehlen/ Leeheim/ Goddelau: Einbruchsserie setzt sich fort

    Wolfskehlen/ Leeheim/ Goddelau: (ots) - Nach den Einbrüchen am vergangenen Wochenende (wir haben berichtet, siehe Meldung vom 9.9., 15.53 Uhr) waren wieder Einbrecher in den Riedstädter Ortsteilen in der Nacht zum Mittwoch (10.9.) unterwegs.

    Erneut suchten die Eindringlinge das Feuerwehrgerätehaus in Wolfskehlen auf. Die Unbekannten drangen vermutlich durch das Fenster des Oberlichts in das Gebäude ein und stahlen einen Flachbildschirm. Sie durchsuchten die Räume, warfen Uniformen auf den Boden und beschädigten eine Trommel des Spielmannszuges.

    In Leeheim waren die Kindertagesstätte und das Büro der Riedstädter Tafel das Ziel der Einbrecher. Während sie aus dem Kindergarten 17,50 Euro Münzgeld und eine Digitalkamera mitnahmen, zogen die Langfinger aus dem Büro ohne Beute ab.

    Auch bei dem Einbruch in die Tennishalle in Goddelau gingen die Täter leer aus. Die Ganoven hebelten ein Fenster auf, um in die Halle zu gelangen und brachen dort eine Bürotür auf.

    Der Gesamtschaden ist nicht bekannt. Ob ein Zusammenhang zwischen den Einbrüchen besteht ermittelt die dezentrale Ermittlungsgruppe der Groß-Gerauer Polizei.

    Wer sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen geben kann wird gebeten sich mit den Ermittlern unter der Rufnummer 06152/ 1750 in Verbindung zu setzen.

    Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: