Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Für Strafe kein Ersatz

Pfungstadt (ots) - Die Ehrlichkeit eines 36-jährigen Autofahrers am frühen Mittwochabend (10.9.) schützte ihn dennoch nicht vor Repressalien. So gab der Mann bei einer Verkehrskontrolle auf der A 67 gegenüber Beamten der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung bereitwillig an, zurzeit an einem Drogenersatzprogramm teilzunehmen. Dass auch eine Heroinersatzdroge die Teilnahme am Straßenverkehr strengstens untersagt, war dem Kreuztaler jedoch nicht bekannt. Eine Blutentnahme und Anzeige wegen Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel waren die Folge. Eine Wasserpfeife, die die Polizisten im Auto fanden, wurde zudem sichergestellt. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: