Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek

    Heppenheim (ots) - Mehrere hundert Euro erbeutete in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Täter bei einem Überfall auf eine Spielothek in der Lehrstraße. Kurz nach halb eins hatte der Mann die Spielothek betreten und unter Vorhalt eines Messers die Einnahmen von der Kassiererin verlangt. Nachdem die Frau ihm das Geld ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 18 - 20 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, schmale Statur. Er trug eine braune Kapuzenjacke und helle Turnschuhe. Das Messer soll auffallend lang gewesen sein. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung beteiligten sich mehrer Streifen aus dem südhessischen und nordbadischen Raum. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Heppenheim unter der Telefonnummer 06252-7060 in Verbindung zu setzen.

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: