Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnhausbrand in Viernheim, eine Person schwer verletzt

    Viernheim (ots) - Am Di., 09.09.2008, gegen 23:40 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Bergstraße ein Wohnhausbrand in Viernheim in der Straße Am Neuen Weinberg gemeldet. Die Feuerwehren Lampertheim, Viernheim und Hüttenfeld bekämpfen noch zur Zeit das Feuer. Bei den ersten Feststellungen wurde bekannt, dass der 1. Stock des Hauses brennt und eine Person durch Rauchgase schwer verletzt wurde.

    Es wird nachberichtet.

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: