Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wolfskehlen/ Goddelau: Einbruchsserie am Wochenende

Wolfskehlen/ Goddelau: (ots) - Bei fünf Einbrüchen in Wolfskehlen zwischen Samstag (6.9.) und Montag (8.9.) vermutet die Polizei nach bisherigen Erkenntnissen einen Zusammenhang. Die zwei Taten im gleichen Zeitraum in Goddelau gehen dagegen auf das Konto weiterer bislang unbekannter Einbrecher. In Wolfskehlen suchten die Unbekannten das Gerätehaus der Feuerwehr in der Groß-Gerauer Straße, das Bürgerhaus in der Albert-Schweitzer-Straße, ein Vereinsheim und eine Grillhütte am Sportplatz heim. Die Ganoven erbeuteten hierbei nur eine geringe Summe Bargeld. Die Schadenshöhe steht nicht fest. Bei einem Einbruch in der Nacht zum Montag in eine Lagerhalle auf dem Raiffeisengelände in der Oppenheimer Straße schlugen die Täter eine Scheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Durch einen ausgelösten Alarm ließen sie von ihrem weiteren Vorhaben ab und flüchteten. Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos In Goddelau waren die Schule in der Pestalozzistraße und das Vereinsheim des Geflügelzuchtvereins im Weidweg Ziel der Langfinger. Während der Einbruch in die Schule scheiterte, konnten die Diebe aus dem Vereinsheim etwa zwanzig Euro Münzgeld und ein Fahrrad im Wert von etwa 800 Euro erbeuten. Hier beträgt der Schaden an einem aufgebrochenen Fenster rund 500 Euro. Die Polizei in Groß-Gerau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 06152/ 1750 um Hinweise. Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: