Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter Einbruch
40-jähriger Mann festgenommen

    Darmstadt (ots) - Der Festgenommene bestreitet es. Zeugen sagen etwas anderes. Ein 40-jähriger und mehrfach polizeibekannter Mann ist in der Nacht zum Dienstag (9.9.08) auf einem Tankstellengelände in der Pallaswiesenstraße festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, versucht zu haben, gegen 1.10 Uhr die Türen einer Diskothek und eines Lagers eines Supermarktes zu öffnen. Als er dabei von Zeugen angesprochen wurde, flüchtete er. Bei seiner Festnahme erklärte er, nach Essbarem in den Mülltonnen gesucht zu haben. Er wurde wegen versuchten Einbruchs angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: