Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Airbag-Diebe richten Schaden von fast 70 000 Euro an. Betroffen waren meist nagelneue Opel Corsas.

Heppenheim (ots) - Noch keine Spur hat die Heppenheimer Kriminalpolizei von den Tätern, die in der Nacht zum vergangenen Freitag auf dem Gelände eines Autohauses in der Tiergartenstraße aus 27 meist nagelneuen Opel Corsas die Fahrerairbags ausgebaut und entwendet haben. Der Gesamtschaden: an die 70 000 Euro. Allein der angerichtete Sachschaden, den die Diebe bei Zertrümmern der Scheiben der Autos angerichtet hatten, beläuft sich auf rund 42 000 Euro. Was den Ausbau der Airbags anbelangt, sprach die Kripo von "fachmännischer Arbeit". Die Täter, so mutmaßt man, gehörten wohl einer aus Osteuropa kommenden Bande an. Wer in dem Fall Hinweise geben kann, möge bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 das Kommissariat K 21/ 22 kontaktieren. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: