Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Medikamente aus Arztpraxis gestohlen/ Einbrecher im Krankenhaus

    Heppenheim: (ots) - 100 Kapseln Distraneurin ließ ein 23-jähriger Mann bei einem Einbruch in eine Arztpraxis am Donnerstag zwischen 18.00 und 18.30 Uhr mitgehen. Der polizeibekannte Mann aus Lindenfels konsumierte anschließend eine Überdosis der Betäubungsmittel und musste gegen 19 Uhr im Stadtpark vom Rettungsdienst ärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Die gestohlene Medikamentenpackung hatte er bei sich. Die Polizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: