Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und 7000,-EUR Sachschaden

Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Rüsselsheim, Varkausstraße / Hessenting/Rembrandtstraße VU-Zeit: Mittwoch, den 03.09.2008, 15:09 Uhr PKW-Fahrer 1 befuhr den Hessenring aus Richtung Adam-Opel-Straße in Richtung Rembrandtstr. Vu-Beteiliger 2 befuhr die Varkausstraße aus Richtung Haßlocher Straße kommend ortsauswärts. An der besagten Krezung war zur Unfallzeit die Lichtzeichenanlage ausgefallen, und zeigte auf der Wartepflichtigen Seite gelbes Blinklicht. Fahrer 1 (Haltepflichtig) fuhr in den Kreuzungsbereich, ohne die Vorfahrt des auf der Varkausstraße fahrenden PKW zu achten. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Insassen des PKW 1 leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Rüsselsheim mit dem Rettungskraftwagen verbracht. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es enststand ein Sachschaden von ca. 7000,-EUR. Wegen ausgelaufene Betriebsmittel musste zudem die Feuerwehr eingesetzt werden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau PSt. Rüsselsheim SuO Ruhland, PHK Telefon: 06142-696 511 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: