Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

    Rüsselsheim (ots) - Ort: Rüsselsheim, Kreuzung Rugbyring/Haßlocher Straße Zeit: Dienstag, den 02.09.2008, 07:40 Uhr

    Die Unfallbeteiligten befuhren hintereinander den Rugbyring aus Richtung Raunheim kommend in Fahrrichtung Bischofsheim. In Höhe der ampelgeregelten Kreuzung Rugbyring/Haßlocher Straße bremste die Vorausfahrende PKW-Führerin stark ab, obwohl die LZA grün zeigte.

    Der dahinter Fahrende fuhr der Bremsenden auf, wobei bei ihm ein Sachschaden von ca. 400,-EUR entstand. Die andere Unfallbeteiligte hingegen wechselte den Fahrstreifen und fuhr in Richtung Bischofsheim davon. Ihren Pflichten als Unfallbeteiligte kam sie nicht nach.

    Bei dem PKW soll es ich um einen VW-Golf, Farbe rot mit GG-Kennzeichen handeln. Dieser müsste im Heck einen Schaden aufweisen und eventuell schwarze Fabanhaftungen haben. Die Polizei bitte um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06142/696-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
SuO  Ruhland, PHK  
Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: