Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Brand im Eingangsbereich der Kasinohalle / Polizei vermutet Brandstiftung

Darmstadt (ots) - Bei einem Brand im Eingangsbereich der Kasinohalle in der Kasinostraße ist in der Nacht zum Mittwoch (3.9.08) ein Schaden von ca. 50.000,- EUR entstanden. Das Feuer war Polizei und Feuerwehr gegen kurz vor halb vier durch einen Passanten gemeldet worden. Mehrere Stapel Styroporplatten, die für aktuelle Renovierungsarbeiten der städtischen Sporthalle im Eingangsbereich gelagert waren, sowie Sträucher und Bäume in der Nähe standen in Flammen. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte das Feuer aber schnell unter Kontrolle bringen. Dennoch wurde der Eingangsbereich der Halle erheblich beschädigt. Die Polizei geht zunächst von Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969-0 entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: