Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Augen auf beim Autofahren

    Weiterstadt (ots) - Bei all den technischen Raffinessen und Spielereien mit denen moderne Interieurs im deutschen Liebsten - dem Automobil - aufwarten, kann man beim Fahren den Blick für das Wesentliche offenbar aus den Augen verlieren. Dank Bordcomputer, Navi und Co scheinen manche Zeitgenossen doch tatsächlich den von der StVO geforderten aufmerksamen Blick auf die Fahrbahn zu vernachlässigen. So jedenfalls rechtfertigte sich ein am Freitagmittag (29.8.) von der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung aufgrund zu hoher Geschwindigkeit gestoppter 32-Jähriger. Bei erlaubten 100 hatte der Mann auf der A 5 von Franfurt nach Darmstadt über 60 km/h zu viel auf dem Tacho und gab an, die Schilder nicht gesehen zu haben.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: