Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Königspython "zugelaufen"

    Bergstraße, Heppenheim (ots) - Ein Anwohner im Hambacher Tal in Heppenheim bemerkte am Samstagabend gegen 21:45 h eine 120 cm lange Schlange vor seiner Haustür. Ein durch die PSt Heppenheim herbeigerufener Schlangensachverständiger identifizierte die Schlange als eine Königspython. Sie wurde durch den Sachverständigen in Obhut genommen.

    Der Besitzer der Schlange möge sich bitte mit der PSt Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/706-0 in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Markus Antl, Polizeioberkommissar
1. Dienstgruppenleiter/-V
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: