Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Drogen: 26-Jähriger vorläufig festgenommen

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Drogenfahnder des Polizeipräsidiums haben am Donnerstag einen 26 Jahre alten Mann aus Seeheim-Jugenheim vorläufig festgenommen, der dringend verdächtigt wird, mit Rauschgift gehandelt zu haben. Mit Beschlüssen des Amtsgerichts Darmstadt durchsuchte die Polizei Wohnung und Fahrzeug des Beschuldigten. Dabei fanden sie in einem Rucksack 31,3 Gramm Marihuana und sieben leere Kokainbriefchen. Der Sechsundzwanzigjährige, der bisher noch ein unbeschriebenes Blatt war, räumte bei seiner Vernehmung ein, Konsument zu sein und gelegentlich für Freunde Drogen mitgebracht zu haben. Allerdings bestritt er einen gewinnbringenden Handel. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der Beschuldigte wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird sich allerdings strafrechtlich zu verantworten haben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: