Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Mit 200 Sachen über die B 44...

    Lampertheim (ots) - ...raste ein Geschäftsmann in seinem Dienstwagen Mittwochnachmittag (27.8.) und überholte dabei noch eine Zivilstreife der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung des Polizeipräsidiums Südhessen. Dumm gelaufen, oder besser gesagt, einfach zu schnell gefahren. Den erst 24-jährigen aus Rheinbrohl, der von Bürstadt in Richtung Lampertheim unterwegs war, erwartet nun ein teures Bußgeld und drei Monate Fahrverbot.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: