Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim/ Kreis Bergstraße: Hessische Polizeimeisterschaften im Triathlon am Samstag in Viernheim

In Viernheim mit dabei: Andrea Apel und Winfried Aufenanger

    Viernheim/ Kreis Bergstraße (ots) - Die Polizei zeigt sich am kommenden Samstag (30.8.) in Viernheim auch von der sportiven Seite: Im Rahmen des 25. V-Card-Triathlons werden an diesem Tag  die Hessischen Polizeimeisterschaften in dieser Disziplin ausgetragen. Gemeldet haben 210 Polizistinnen und Polizisten. Ausrichter des Championats der  hessischen Ordnungshüter  ist das Polizeipräsidium Südhessen.

    Der Startschuss fällt um 9 Uhr 45 im Waldschwimmbad. Zurückzulegen sind zehn Bahnen. Nach den 500 Metern und dem Schwimmausstieg erfolgt eine kurze Laufpassage ins angrenzende Waldstadion, wo die Wettkämpfer aufs Fahrrad umsteigen. Die Strecke, die es zu bewältigen gilt,  ist etwa 19, 8 Kilometer lang und sehr flach und verläuft als Rechtskurs um das Waldstadion herum. Befahren werden die Lorscher Straße und die L 3113, die Industrie- und die Werkstraße. Das abschließende Laufen findet dann wieder im Stadion statt. Die Distanz: fünf Kilometer.

    Heißer Favorit auf den Titel "Hessischer Polizeimeister im Triathlon" ist Moritz Lange. Der Bereitschaftspolizist aus dem oberhessischen Lich stand bereits bei den letzten beiden in Bad Arolsen  (im 2-Jahres-Rhythmus) ausgetragenen Meisterschaften ganz oben auf dem Treppchen. Bei den Damen gilt Andrea Apel als erste Anwärterin auf den Platz an der Spitze. Die Beamtin des Polizeipräsidiums Westhessen in Wiesbaden war bereits Teilnehmerin an den Triathlon- Polizei-Europameisterschaften in Lausanne. Ermittelt werden zudem die Besten in drei Altersklassen sowie bei einer Mannschafts- und bei einer Staffelwertung.

    Moderator bei den Meisterschaften ist  Winfried Aufenanger aus Kassel. Der pensionierte Erste Polizeihauptkommissar war beim Deutschen Leichtathletikverband  langjähriger Trainer der   Marathonläufer.

    Die Polizei hofft auf zahlreiche Zuschauer. Besucher der Veranstaltung können sich zudem im vor dem Schwimmbad stehenden Präventionsmobil der Hessischen Polizei  kompetent beraten lassen. Spezielle Thematik sind die Gefahren von Drogen wie Alkohol und Betäubungsmitteln.

    Interner Zusatz für die Medien:

    Beigefügt ist ein Foto, das Sie im Internet unter www.polizeipresse.de, Suchfeldeingabe: Südhessen, Presseberichte des Polizeipräsidiums Südhessen vom 27.8.2008, herunterladen können. Hinten ganz rechts Winfried Aufenanger, vorne  Dritte von rechts Favoritin Andrea Apel.

    Wir würden uns über eine zeitnahe Veröffentlichung dieser Meldung und des Bildes sehr freuen und laden Sie ein, am Samstag aus Viernheim vor Ort zu berichten. Ergebnisse können Sie am Samstag ab 14 Uhr unter der Telefonnummer 0173-6596648 bei unserem Herrn Ferdinand Derigs (Pressesprecher des PP Südhessen) abrufen, ein schriftlicher Kurzbericht folgt am Sonntag.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: