Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Passant angegriffen

Groß-Zimmern (ots) - Bei einem Überfall auf einen 63-jährigen Mann aus Groß-Zimmern hat am Freitagabend ein bisher unbekannter Täter eine Geldbörse mit zweihundert Euro sowie Ausweise geraubt. Der Geschädigte war gegen 21.00 Uhr in der Darmstädter Straße, Ecke Ponthierry-Platz unterwegs, als der Täter sein Opfer von hinten niederschlug und ihm das Portemonnaie abnahm. Mit seiner Beute konnte der Unbekannte unerkannt entkommen. Der Geschädigte zeigte den Vorfall erst am Sonntagabend bei der Polizei an. Hinweise werden an die Polizei in Dieburg, Telefon (06071) 96560, erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: