Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt - Schwere Gesichtsverletzungen nach Angriff durch Unbekannten

    Michelstadt (ots) - In einem Rettungswagen wurde am Samstag (23.) um 02:58 Uhr vor dem Gymnasium in Michelstadt ein 40jähriger Mann durch die Polizei angetroffen. Eine Behandlung im RTW war notwendig geworden, da der Mann schwere Gesichtsverletzungen hatte. Die Ermittlungen ergaben, dass er sich diese bei einer Auseinandersetzung in einer in der Nähe liegenden Lokalität zugezogen hatte. Danach habe ein Unbekannter auf den Verletzten eingeschlagen, eingetreten und ihn mit einem Gegenstand attackiert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: