Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Vorm "Hummel" die Fliege gemacht

    Rüsselsheim (ots) - Ein unverschämter Verkehrsteilnehmer hat am Sonntagvormittag (24.8.) zwischen 11:20 Uhr und 11:30 Uhr vor dem Cafe "Hummel" in der August-Bebel-Straße einen Unfall verursacht und ist im Anschluss abgehauen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 1500 Euro. Der dumm gebeutelte Besitzer des zurückgelassenen Pkw und die Ermittler freuen sich über Zeugenhinweise: 06142 / 69 60.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: