Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gustavsburg: Schrei schlägt Einbrecher in die Flucht

Ginsheim-Gustavsburg/Gustavsburg (ots) - Durch einen beherzten sowie lauten Schrei wurde Samstagnacht (23.8.) ein Einbrecher in der Königswarter Straße in die Flucht geschlagen. Gegen 22:40 Uhr betrat der noch Unbekannte das Einfamilienhaus, in dem sich die 82-jährige Bewohnerin zu diesem Zeitpunkt alleine aufhielt. Als die Dame des Hauses Geräusche und einen Lichtschein aus der Küche wahrnahm, gab sie einen kräftigen Schrei von sich, der den Ganoven das Fürchten lehrte. Er zog unverrichteter Dinge im Laufschritt von dannen. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, möchte bitte die Kriminalpolizei in Rüsselsheim informieren: 06142 / 69 60. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: