Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Spielothek

Heppenheim (ots) - Am frühen Montagmorgen, den 25.08.08, überfiel ein einzelner Mann um 01.50 Uhr eine Spielothek in der Lehrstraße von Heppenheim. Der Täter stürmte maskiert und mit einem Messer bewaffnet den Spielsalon, bedrohte die Angestellt und entnahm 1600,- EUR aus der geöffneten Kasse. Ein noch anwesender Gast bemerkte vom Überfall nichts. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Mann, ca. 160 cm groß, maskiert mit schwarzem Schal vor dem Gesicht, komplett schwarz, bekleidet, schwarze Handschuhe und schwarze Wollmütze als Kopfbedeckung Über die anschließende Fluchtrichtung des Täters konnte nichts in Erfahrung gebracht werden. Alle Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ergebnislos! Ob dieser Raub zu einer Serie von "Raubüberfällen auf Spielotheken" im Bereich der PD Bergstraße gehört, wird derzeit noch geprüft. Lieser / PvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: