Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Heißes Handy!

Mörfelden (ots) - Er hätte sich beim Telefonieren eigentlich die Ohren verbrennen müssen. Ein 30-jähriger Autofahrer, der Donnerstagmittag (21.8.) auf der A 5 bei Mörfelden in eine Kontrolle der Autobahnpolizei geriet. So fanden die Beamten bei dem Mann aus Baden-Baden für die Lauscher bestimmte heiße Ware! In Form eines gestohlenen Handys, welches bei einem Diebstahl 2007 in Raststatt entwendet wurde und seinen Besitzer nun ins Schwitzen bringen könnte. Der Verdacht der Hehlerei und des Diebstahls stehen im Raum. Die Ermittlungen dauern an. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: