Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: ERGÄNZUNG zu Schlag gegen Drogenhändler | Über 50 Straftaten geklärt | Rauschgift gegen Ware - zwei Brüder ließen sich von Minderjährigen mit Diebesgut beliefern und kassierten ab

    Rüsselsheim (ots) - Bei den Kindern und Jugendlichen handelt es sich um etwa 25 Personen. Unter anderem waren auch vereinzelt Erwachsene als "Warenlieferanten" involviert. Hauptsächlich waren die Konsumenten jedoch zwischen 13 und 19 Jahre alt. Viele waren für die Polizei kein unbeschriebenes Blatt. Man kannte sich auch untereinander.

    Das erbrachte Stehlgut war ein buntes Sammelsurium nach dem Motto: alles was Geld bringt. So stellten die Beamten diverse Artikel der Unterhaltungselektronik sicher, wobei auch mehrere hochwertige Sonnenbrillen aufgefunden wurden. Für das leibliche Wohl sorgten bei Ladendiebstählen ergatterte diverse Alkoholika. Der Gesamtwert liegt bei mehreren tausend Euro.

    Das Brüderpaar lebt erst seit ein bis zwei Jahren in Deutschland, wobei es sich bei beiden Männern um deutsche Staatsangehörige handelt.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: