Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Durch Schlafzimmerfenster eingestiegen

    Groß-Zimmern (ots) - Bisher unbekannte Einbrecher haben am Sonntag aus einer Wohnung in der Darmstädter Straße vierzig Euro Bargeld gestohlen. Zwischen 13.00 und 21.00 Uhr hebelten die Täter das Schlafzimmerfenster auf, durchwühlten Zimmer sowie Schränke und stahlen aus einer Handtasche das Geld. Mit ihrer Beute konnten sie ungehindert den Tatort verlassen. Bemerkenswert war es, dass sie die Einstiegsstelle in den ursprünglichen  Zustand brachten, so dass es zunächst nicht erkennbar war, an welcher Stelle sie in die Wohnung gelangten. Hinweise werden an die Polizei in Dieburg, Telefon (06071) 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: