Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Gewaltsamer Übergriff endet unter der Gürtellinie

    Rüsselsheim (ots) - Aus einer wahrlich bedrohlichen Lage konnte sich Samstagabend um 20:30 Uhr eine 23-Jährige befreien, die anscheinend Opfer eines sexuellen Übergriffs werden sollte. Am Brückweg, gegenüber einer dortigen Apotheke, wurde sie von einem ca. 50 Jahre alten, 1,80m großen Mann von kräftiger Statur mit grauen Haaren und Schnurrbart angesprochen. Dabei ergriff der Brillenträger die junge Frau und zerrte sie in ein Gebüsch. Mutig setzte sich diese zur Wehr, löste sich aus der Umklammerung und beendete den Angriff mit einem beherzten Tritt unter die Gürtellinie. Zeugen des Vorfalls oder Passanten, die Hinweise auf die Person geben können, möchten sich bitte mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim in Verbindung setzen: 06142 / 6960.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: