Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Buttersäure in Treppenhaus

Raunheim (ots) - Am 14.08.08 um 23.20 Uhr wurde die Polizei von einem Einsatz der Feuerwehr Raunheim unterrichtet. In einem Mehrfamilienhaus sei eine starke riechende/ätzende Flüssigkeit ausgetreten. Das Treppenhaus war nicht begehbar, Die Anwohner wurden über Drehleitern der Feuerwehr evakuiert. Bei dem Einsatz erlitten insgesamt 17 Bewohner sowie ein Feuerwehrangehöriger Reizungen der Atemwege/Kopfschmerzen und brennende Augen. Eine Probenentnahme durch die Feuerwehr wurde in Darmstadt bei einem Chemieunternehmen untersucht. Es handelt sich nach vorläufigen Ergebnis um Buttersäure. In diesem Zusammenhang fahndet die Polizei nach einem Mann, Südländer, Alter ca. 25-34 Jahre, bekleidet mit einer hellen Jeans und rot/weßen Kurzarmhemd. Diese Person war einem Zeugen kurz zuvor im Treppenhaus aufgefallen. Alle Personen konnten nach ambulanter Behandlung in den umliegenden Krankenhäusern entlassen werden. DiePolizei in Rüsselsheim bittet unter der Rufnr.: 06142-6960 um sachdienliche Hinweise. Dalfuß, PHK/PVD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: